Loading...

PRODUKTIONEN

Neben vielzähligen Alben mit den hauseigenen Künstlern, produzierte Zap zusammen mit Sledge Vega aka Sola Plexus diverse Remixe für u.a. Guano Apes, Ivy Quianoo, Medina, Fofftig Penns, Egotronic, Captain Capa und Susanne Blech. Bei Booking- oder Produktionsanfragen bitte eine Mail an info@z-muzic.de schicken.

Releases als Composer/Produzent

Ragazzi

Susanne Blech - Ragazzi di vita (2018)
(CD LP / Cat in the Box / Z-Muzic / Broken Silence)

Pressestimmen:

"Man wünscht sich im Prinzip unter jede von Kaleytas Wahrheiten einen Beat von Sebastian Maier, dann könnte nicht nur der Kopf, sondern auch der Fuß mitwippen: 'Ich wollte das Genie sein, von dem ich sicher war, dass ich es bin', sagt er zum Abschied. Und: 'Ich wollte nie Musik für die Menschen machen, ich wollte immer nur vom Feuilleton gelobt werden.' Was hiermit gern erledigt wäre."Sueddeutsche.de , Dr. Peter Richter 12/18
Ballet Jeunesse

Matthias Arfmann - Ballet Jeunesse (2016)
(CD LP / Decca Records)

Pressestimmen:

"Wer „Ballet Jeunesse“ hören will , muss mit der opulenten Größe 200 Jahre alter klassischer Kompositionen rechnen und ebenso mit der Ohrwurmdreistigkeit von Beatdrums und elektronischen Basslinien und wird verblüfft feststellen, dass hier weder der Klassik- noch der Elektronikfan zu kurz kommt." Der Kultur Blog (09/16)
Drop the Beat

Sola Plexus - Drop the Beat (2016)
(CD)

Pressestimmen:

"Die Stadt musikalisch interpretieren; das ist seit 2010 die Aufgabe von Sebastian Maier, der für den Soundtrack von URBANATIX zuständig ist. Gemeinsam mit den Artisten hat er es geschafft, einen nächtlichen Gang durch die Stadt zu inszenieren." Trailer Magazin, 11/14
Welt verhindern

Susanne Blech - Welt Verhindern (2014)
(CD LP / Cat in the Box / Z-Muzic / Broken Silence 05/14)

Pressestimmen:

'Eine rattenscharfe neue Band.'
'Die Band Susanne Blech [...] knallt deutlich und rigoros durch die Decke und setzt dabei erfrischenderweise nicht nur auf Feierbereitschaft. Politisch und gewitzt sind die Texte [...].'
Süddeutsche Feuilleton, Max Scharnigg (09/14)
Triumph der Maschine

Susanne Blech - Triumph der Maschine (2012)
(CD LP / Z-Muzic / Broken Silence 01/12)

Pressestimmen:

"Alle 13 Stücke auf dem zweiten Album des Ruhrgebiets-Künstlerkollektivs sind extrem gut produzierter Electro-Pop mit angenehm knarzenden Synthies, energischen Beats und wirklich hittigen Melodien (...)" (Intro, 02/12)
Danja Atari

Danja Atari - At the back of beyond she found an artichoke (2011)
(CD LP / Z-Muzic / Broken Silence 05/11)

Pressestimmen:

Das zweite Album von Danja Atari ist insgesamt eine runde Sache. 5 von 6 Sterne.
tonspion.de (05/11)
Susanne Blech

Susanne Blech - Deutsche Renaissance - Ein Kanon (2008)
(CD LP / Z-Muzic 09/08)

Pressestimmen:

"SUSANNE BLECH schenkt der Welt etwas noch nie dagewesenes - sich selbst und seine Musik. Genau das, womit er unsere Ohren, den Tanztrieb und den Kopf befriedigt, gab es wohl noch nie. Electromusik meets HipHop meets Intellekt." (Smag, 10/08)
Sola PLexus

Sola Plexus - Pan (2007)
(CD LP / Z-Muzic / ZYX 07/07)

Danja Atari

Danja Atari - Shades of July (2006)
(CD LP / Z-Muzic/Phonector 09/06)

Pressestimmen:

"Das Ergebnis ist ungelogen wohl eines der besten populären deutschen Produktionen des Jahres 2006" Elektrotation, 09/06.
Eclectic Fitness

Eclectic Fitness - Sampler (2006)
(CD LP / Z-Muzic 05/06)

Tengu

Tengu - Herne Mitte (2005)
(CD LP / Z-Muzic 03/05)

Pressestimmen:

"Herne – Mitte" des etwas anderen Projekts Tengu ist jedem zu empfehlen, der sich von der bisherigen HipHop-Landschaft gelangweilt fühlt und der die Vermischung mehrerer bestehender Musikstile nicht scheut. Die Abgrenzung und Unverwechselbarkeit der Gruppe aus dem Ruhrpott ist nicht nur löblich, sondern dürfte ihr Bestehen auf dem deutschen Musikmarkt auch langfristig sichern.

Marcus Becker für Musicbeat.de (03/05)